Die Kollekten im Januar

Für das Frauenhaus Solingen

Hier die Infos.

Schon die ersten Gemeinden haben geteilt, was sie haben. Aus Freude und aus Barmherzigkeit. Kollekte ist eine der ältesten Traditionen der Christinnen und Christen.

Wir haben neue Wege gefunden: Wir sammeln nicht an jedem Sonntag, sondern einen Monat lang für denselben Zweck. Immer für ein Projekt aus unserem Kollektenplan. Das ersetzt die Kollekte, die sonst während des Gottesdienstes gesammelt wird.

Im Januar: für das Frauenhaus Solingen e.V.

Seit Jahren sammeln wir regelmäßig für das Frauenhaus in unserer Stadt. Die Finanzierung ist immer wieder knapp - und Kollekten tragen dazu bei, dass scheinbar Nebensächliches möglich wird im oft harten Alltag. 
Das Frauenhaus ist Fluchtpunkt für Frauen und Kinder, die von Gewalt bedroht oder schon längst Opfer geworden sind. Jeder Euro sichert nicht nur offene Türen und kompetente Beratung, sondern auch mal ein Spielzeug oder eine Blume. 

Infos zum Spenden: Entweder hier über einen Zahlungsdienstleister oder direkt aufs Gemeindekonto: DE14 3506 0190 1088 3520 72 bei der KD-Bank, BIC GENODED1DKD.