"Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt."

Gottesdienst von Sonntag 20.9.

„Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.“

Die Evangelische Kirche schickt gemeinsam mit anderen ein Rettungsschiff aufs Mittelmeer, weil die europäischen Regierungen nicht genug gegen das massenweise Ertrinken unternehmen. Der Evangelische Kirchenkreis Solingen unterstützt das Rettungsschiff mit einer eigenen Kampagne für Spenden und Unterschriften.

Am 20. September 2020 startet der Evangelische Kirchenkreis Solingen mit einem Gottesdienst in der Lutherkirche, Kölner Str. 1, eine Kampagne zur Unterstützung der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer. 

Beginn ist um 11 Uhr - bitte bis Freitag im Gemeinderamt bei Frau Wojak anmelden, Tel. 287-0, zwischen 8 und 12 Uhr. Falls Ihnen das nicht möglich ist, bitte Mail an lerch@luki.de.

Weitere Infos zur Kampagne hier!

 

 

Zum Anschauen:

Zum Anhören: