Gottesdienst

am 1. Advent

"Träufelt, ihr Himmel, von oben und die Wolken regnen Gerechtigkeit. Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit zu. Ich, der HERR, schaffe es." Dieser Satz aus dem Propheten Jesaja steht über der Kantate, die unsere Kantorei im Gottesdienst singt. 

Wir beginnen ein neues Kirchenjahr. 

Wir beginnen den Adventsweg. Eingeladen zum Anhalten in Gottes Nähe, zum Gewahr-Werden, zur Freude.