Presbyterium

Die Gemeindeleitung

Christian Bartram

Christian Bartram

35 Jahre

Industriekaufmann

Seit Juni Presbyter. Mitarbeit bei der Familienkirche, Unterstützung und Mitarbeit bei verschiedenen Gemeindefesten.
Mein Wunsch für die Gemeinde ist, junge Erwachsene und Familien mehr in die Gemeinde einzubeziehen.

Ralph Ebner

Ralph Ebner

52 Jahre

gelernter Architekt und Bauingenieur.

Seit 2012 Presbyter und Baukirchmeister
Nach Abschluss der Arbeiten zum Abdichten unserer Kirche, wünsche ich mir, mich in den nächsten Jahren der Gestaltung des Innenraums widmen zu können. Das Gestalten des Gemeindelebens in und um den Kirchenraum ist das erfolgreiche Rezept für eine gelungene architektonische Umsetzung.

Volker Görtz

Volker Görtz

57 Jahre

Straßenwärter

Presbyter, Mitarbeit in versch. Ausschüssen und Projekten, Mitglied im Chor, Sicherheitsbeauftragter der Gemeinde.
Ich wünsche uns, dass wir weiterhin die Baustelle Gemeinde mit Auf-, Ab- und Umbauen auf das Fundament Gottes stellen.

„Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist; welcher ist Jesus Christus!“

Marie-Luise Hasler

Marie-Luise Hasler

53 Jahre

Geschäftsführerin eines Solinger Familienunternehmens

Im Presbyterium im Ausschuss für Theologie, Gottesdienst und Kirchenmusik und im Öffentlichkeitsausschuss.
Gemeinschaft mit Gott und Menschen liegt mir am Herzen.

Kurt Kosler

Kurt Kosler

59 Jahre

Finanzbeamter

Presbyter seit 1996, Mitglied im Bezirksausschuss Höhscheid und im Öffentlichkeitsausschuss
Die Zukunft und die Entwicklung der Gemeinde in den nächsten Jahren liegen mir am Herzen.

Kim Leithäuser

Kim Leithäuser

25 Jahre

Azubi der Heilerziehungspflege

Ich bekoche die Freizeitteilnehmer im Sommer und packe sonst gerne überall an, wenn ich gefragt werde.
Der Luki wünsche ich den Erhalt.
Der Gemeinde wünsche ich, dass wir weiterhin alle so gut zusammenarbeiten und uns aufeinander verlassen können.

Christian Lerch

Pfarrer Christian Lerch

Bezirk Süd (Höhscheid)

41 Jahre

In unserer Gemeinde bin ich verantwortlich für den Bezirk Höhscheid. Dort bin ich Ansprechpartner für Taufen, Trauungen, Beerdigungen und Seelsorge. Zur Zeit habe ich außerdem den Vorsitz im Presbyterium. Besonders freue ich mich über die vielfältigen Gottesdienste in unserer Gemeinde, außerdem liegen mir die Konfirmandenarbeit und unsere Gemeindeband „CrossFire“ am Herzen.

Christian Menge

Pfarrer Christian Menge

Bezirk Mitte

55 Jahre

In unserer Gemeinde bin ich verantwortlich für den Bezirk Mitte und die Jugendarbeit. Und, mit anderen zusammen, für Gottesdienste, Taufen, Trauungen, Beerdigungen, Konfirmandenarbeit, Seelsorge, Leitung. Meine Leidenschaft gilt besonders dem Konfi und der Jugendarbeit: Sommerfreizeit, ASK-Jugendgottesdienst, Jugendcafe.

Claudia Mix

Claudia Mix

40 Jahre

Lehrerin an der Grundschule Meigen

Presbyterin seit 2012; Mitarbeit im Jugend- und Diakonieausschuss sowie beim Projekt „Tüten teilen“; Mitglied im Kreissynodalvorstand.
Ich wünsche mir ein lebendiges und vielfältiges Gemeindeleben, in dem die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein wesentlicher Bestandteil bleibt.

Norbert Raeck

Norbert Raeck

64 Jahre

Lehrer im Ruhestand.
Mit 2 Jahren Unterbrechung seit 1980 im Prebyterium, zuerst 
Jugendarbeit, dann Erwachsenenarbeit und Bauverein.

Ute Retterath

Ute Retterath

Leitung KiTa &
Familienzentrum Birkerstraße

49 Jahre

Leitering der KiTa Birkerstraße

Ausbildung als Heilpädagogin

Ich möchte dazu beitragen, dass sich die KiTa weiterentwickeln kann und wir auch weiterhin als Teil der Gemeinde gesehen und eine gute Zusammenarbeit haben werden.

Michaela Röhr

Pfarrerin Michaela Röhr

Bezirk Nord

49 Jahre

Ich bin für die Begleitung der Kita Birkerstraße und in erster Linie für die Menschen, die im sogenannten Bezirk Nord wohnen, verantwortlich. Unser Projekt Tüten teilen liegt mir sehr am Herzen, sowie Angebote für Familien in unserer Gemeinde zu schaffen. Gemeinde ist ein Ort, an dem ich sein darf wie ich bin.

Klaus Scharwächter

Klaus Scharwächter

74 Jahre

Diplom-Chemiker im „Ruhestand“

Presbyter seit 2012. Mitglied in div. gemeindlichen Ausschüssen sowie in der Kreissynode. Darüber hinaus auch Mitglied im Bauverein.
Ich wünsche mir eine lebendige, aktive Gemeinde, in der sich alle Generationen zuhause fühlen können.

Frauke Schmidt

Frauke Schmidt

39 Jahre

Steuerberaterin

Ich war Mitglied im Bevollmächtigtenausschuss und bin seit 2012 im Presbyterium. Dort Mitarbeit in verschiedenen Ausschüssen und Projekten.
Für mich ist die Gemeinde ein Stück Heimat, ein Ort um Gottes Gegenwart zu spüren. Das wünsche ich mir auch für jedes einzelne Gemeindemitglied und für die Arbeit im Presbyterium, dass Gott uns den Weg weist.

Barbara Uellendahl

Barbara Uellendahl

58 Jahre

Arzthelferin

Presbyterin seit 12 Jahren, Mitglied in verschiedenen gemeindlichen Ausschüssen.
Gemeinde ist für mich die geistige Heimat, in der alle willkommen sind und sich wohlfühlen können. Mit Gottes Hilfe ist alles möglich!